EMPFEHLUNGEN FÜR DAS I. Quartal 2015


20000 Days on Earth
Außergewöhnlicher Film und Porträt über den australischen Künstler Nick Cave, der sich permanent zwischen Dokumentation und Fiktion bewegt und intensive Einblicke in die Gedanken des kreativen Hauptdarstellers gibt.
FSK 6, ab ca. 20.02.15

A Most Wanted Man
Packender Spionage-Thriller und gleichzeitig letzter Film des 2014 verstorbenen Philip Seymour Hoffman. Die Handlung spielt in Hamburg, wo sämtliche Geheimdienste auf der Jagd nach dem Tschetschenen Issa Karpov sind.
FSK 12, ab ca. 18.02.15

Beste Chance
Das deutsche Drama ist der dritte Teil und damit gleichzeitig der Abschluss der Heimat-Trilogie von Regisseur Marcus H. Rosenmüller über die Geschichte der Freundinnen Jo und Kathi. Die Vorgängertitel heißen „Beste Zeit“ und „Beste Gegend“.
FSK 6, ab sofort

Der kleine Nick macht Ferien
Zweite Verfilmung des erfolgreichen Kinderbuch-Klassikers. In der französischen Komödie fährt Nick mit seiner Familie in den Schulferien ans Meer. Doch vieles läuft anders als geplant, und es wird für Nick ein turbulenter Urlaub.
FSK 0, ab ca. 13.03.15

Die geliebten Schwestern
Historisches Liebesdrama, das im Jahr 1788 spielt. Es handelt vom großen Dichter Friedrich Schiller, der sich in zwei Schwestern verliebt und mit ihnen eine pikante Dreiecksbeziehung führt.
FSK 6, ab ca. 18.02.15

Gone Girl – das perfekte Opfer
Hochgelobter und extrem spannender Mystery-Thriller, bei dem nichts so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. David Fincher inszenierte mit diesem Psychodrama ein Meisterstück, das die Zuschauer bis zum Ende fesselt.
FSK 12, ab ca. 27.02.15

Lola auf der Erbse
Liebenswerter Kinderfilm mit viel Humor und einer spannenden Story über die 11-jährige Lola, die mit ihrer Mutter auf dem alten Hausboot Erbse lebt. Als diese einen neuen Mann kennenlernt, ist Lola wenig begeistert.
FSK 0, ab ca. 20.03.15

Lucy
Luc Bessons rasanter Science-Fiction-Thriller lockte über 1,6 Millionen Besucher in die deutschen Kinos. Action mit Scarlett Johansson, die durch mysteriöse Drogen übermenschliche Kräfte erhält und diese schonungslos gegen ihre Feinde einsetzt.
FSK 16, ab ca. 12.01.15

Mein Freund, der Delfin 2
Unterhaltsame Fortsetzung des erfolgreichen Familienfilms, in der schnellstmöglich für den liebenswerten Delfin Winter eine neue Ersatzmutter gefunden werden muss. Sonst droht seine Verlegung in ein anderes Aquarium.
FSK 0, ab ca. 19.02.15

Pride
Bewegende britische Dramödie mit viel Witz und Herz, die in den 80er Jahren spielt und auf wahren Tatsachen beruht. Ein Film, in dem sich Schwule und Lesben mit Bergarbeitern zusammenschließen, um gegen den Staat und die Gesellschaft zu protestieren.
FSK 6, ab ca. 27.03.15

Wir sind die Neuen
Amüsante deutsche Komödie mit Top-Besetzung über die Generationenkonflikte zweier Wohngemeinschaften aus demselben Haus. Dabei treffen drei muntere Alt-68er auf ein Trio aus pessimistischen Studenten.
FSK 0, ab sofort

Zwei Tage, eine Nacht
Starkes Sozialdrama mit Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard, in dem sie eine Arbeiterin spielt, die ihre Kollegin innerhalb zweier Tage überreden muss, auf eine Prämie zu verzichten, damit Cotillard ihren Job behalten darf.
FSK 6, ab ca. 13.03.15




Kurze Empfehlungen I/15

Dido Elizabeth Belle
Bewegendes Historien-Drama vor prächtiger Kulisse nach einer wahren Geschichte. (FSK 6, ab ca. 15.01.15)

Get On Up
Mitreißendes Porträt über die Musik-Legende James Brown und dessen unglaubliche Geschichte. (FSK 12, ab ca. 12.02.15)

Jersey Boys
Gelungene Verfilmung des Musicals über den Aufstieg der Band „The Four Seasons“. (FSK 6, ab sofort)

Mit ganzer Kraft
Berührendes Drama, in dem der behinderte Julien mit seinem Vater an einem Triathlon teilnimmt. (FSK 0, ab ca. 27.02.15)

Night Moves
Ökö-Thriller und gleichzeitiges Psychodrama über ein drei Umweltaktivisten. (FSK 12, ab ca.26.01.15)

Sag nicht, wer du bist!
Cleverer Psychothriller in bester Hitchcock-Manier, der die Zuschauer bis zum Ende fesselt. (FSK 16, ab sofort)




Übersicht der Filme mit Filmcover